Allgemein Geschäftsbedingungen

 

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Anmeldungen oder Buchungen die über diese Onlineplattform durchgeführt werden. Mit dem Markieren des Feldes AGB bei einer Anmeldung/Buchung erkennen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

 

 

Anmeldung/Kursbuchung

Die Online Anmeldung / Buchung ist verbindlich. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per Email. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Eingänge der Anmeldungen vergeben. Da die angebotenen Kurse im Zusammenhang mit Freizeitbetätigung an festgelegten Terminen und Zeiten stattfinden, gibt es kein Recht zum Widerruf (§312 g Ziff. 9 BGB).

 

Zur Organisation

Der Anbieter behält sich vor, Datum oder Zeiten zu verschieben, oder im Falle zu geringer Anmeldungen, einen Kurs zu annullieren.  Alle bereits getätigten Zahlungen werden rückerstattet. Darüber hinaus bestehen keine weiteren Ansprüche.

Der Anbieter behält sich auch vor, im Krankheitsfall einen Ausweichtermin für die entfallene Kursstunde anzubieten. Sollte eine Teilnahme am Ausweichtermin nicht möglich sein wird der Kursbeitrag für die jeweilige Kursstunde zurückerstattet. Darüber hinaus bestehen keine weiteren Ansprüche.

 

Ausfall einer Kursstunde

Für Kursstunden, die seitens der Kursleitung ausfallen, werden entsprechende Ersatztermine angeboten.

Wenn der Ersatztermin nicht wahrgenommen wird, verfällt der Anspruch auf die Kursstunde.

 

Die Rückerstattung einer ausgefallenen Kursstunde ist nicht möglich.

 

 

Rücktritt

Deine Anmeldung zum Kurs ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr.
Eine Stornierung ist schriftlich zu erteilen und verpflichtet zur Zahlung einer Stornierungsgebühr.

 

Die Höhe der Stornierungsgebühr ist abhängig vom Rücktrittszeitpunkt:

  • mehr als 14 Tage vor Kursbeginn: 20 Euro

  • weniger als 14 Tage vor Kursbeginn: 50 % der Kursgebühr, wenn dein Platz nicht neu besetzt werden kann

  • bei einem Rücktritt mit bzw. nach Kursbeginn entspricht die Höhe der Stornierungsgebühr der Höhe der Kursgebühr

Für die Einhaltung der Stornierungsfristen und die Berechnung der anteiligen Stornierungsgebühr der Eingang des schriftlichen Rücktritts (per E-Mail oder Brief) maßgeblich ist.


Bei gesundheitlich bedingter Abmeldung aus einem Kurs "HappyBauch - Pilates und Fitness in der Schwangerschaft" ist unter Vorlage eines ärztlichen Attestes eine kostenfreie Umbuchung in einen Kurs "BauchBuggyGo - Outdoorfitness mit Baby"  möglich. Die restlichen Kursstunden müssen bis spätestens 6 Monate nach der Geburt eingelöst werden. 
 

 

Zahlungsbedingungen

 

Zahlungsregelung

Die Teilnahmegebühren für Kurse und Workshops sind sofort fällig, solange nichts anderes vereinbart ist. 

Der Kursteilnehmer erhält mit der Anmeldebestätigung eine Rechnung per E-Mail und überweist den Betrag unter Angabe der Rechnungsnummer auf das ausgeschriebene Konto. 

Bei einer individuellen Trageberatung als Hausbesuch ist das Honorar am Tag der Beratung in bar  zu entrichten. 

 

Versäumte Teile eines Kurses

Versäumte Teile eines Kurses können grundsätzlich nicht nachgeholt werden. Es sind auch keine anteilsmässigen Rückerstattungen der Kurskosten aufgrund von versäumten Teilen eines Kurses möglich. 

 

BauchBuggyGo

Die 8er Karten haben eine Gültigkeit von 12 Wochen. Danach verfallen alle nicht genutzten Kursstunden. Eine Kursstunde muss rechtzeitig (bis 20:00 Uhr des Vortages) angesagt werden, sonst kann diese Stunde nicht nachgeholt werden.

 

 

 

Gutscheinbedingungen

Eine Barauszahlung/ Erstattung eines Gutscheins ist nicht möglich. Nicht genutzte Gutscheine verlieren ihre Gültigkeit nach 2 Jahren. Ein Gutschein kann nicht mit anderen Rabattaktionen kombiniert werden. Das Einlösen mehrerer Gutscheine ist möglich.

 

Rücktritt bei einer Trageberatung

Der Termin für eine Beratung kann mehr als 24 Stunden vorher kostenfrei storniert werden. Weniger als 24 Stunden vorher wird eine Stunde mit einem Beratungshonorar in Höhe von 40€ berechnet. Bei Vereinbarung eines neuen Beratungstermins wird dieser Betrag verrechnet. Wird der Termin nicht abgesagt, stelle ich den kompletten Beratungsbetrag zzgl. Fahrtkosten in Rechnung.

 

 

Verantwortungsbereich bei einer Beratung
Die Verantwortung von Tragen in Dülmen liegt ausschließlich in einer fachkundigen, herstellerunabhängigen Beratung.

 

Es liegt ausdrücklich in der Verantwortung des Kunden auf gesundheitliche Probleme oder andere Besonderheiten hinzuweisen, welche für die Beratung relevant sind. Für den Erfolg beim Einsatz des Erlernten wird keine Garantie übernommen.

 

Haftung

Tragen in Dülmen lehnt jegliche Haftung ab.
Für Verletzungen, Unfälle sowie gesundheitliche Schäden und/oder Folgeschäden während und nach der Beratung oder während und nach dem Besuch einer Trainingsstunde sowie durch unsachgemäße Benutzung von Tragetuch/Traghilfe übernimmt Tragen in Dülmen keine Haftung.

 

Haftungsausschluss
Tragen in Dülmen haftet nicht für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der auf ihrer Homepage zur Verfügung gestellten Informationen. Tragen in Dülmen hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte anderer Internetseiten. Sie distanziert sich daher von allen fremden Inhalten, auch wenn von Tragen in Dülmen Links zu diesen externen Seiten gesetzt wurden. Dies gilt für alle auf der Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen.


Programm- und Preisänderungen

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.